Was habt ihr heute am CX-5 gemacht?

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Normal ist wohl dass sich das Reifendichtmittel mit dem Reifen verbindet und so gut wie nicht mehr ab geht... daher war meine Hoffnung, dass beim Elastofit, welches wohl flüssig bleiben soll und sich nicht mit dem Reifen verbindet, eine Reparatur möglich wäre... aber entweder der Reifenhändler kannte es nicht, hat mir nicht richtig zugehört oder wollte keine Reparatur anbieten - oder durfte nicht... wg. gesetzlicher Auflagen, wie ich es online gelesen habe:
"Wichtig zu wissen: Wenn ein Reifen mit einem Reifendichtmittel behandelt wurde, ist eine professionelle Reifenreparatur durch eine qualifizierte Fachwerkstatt nicht mehr erlaubt." Quelle: https://www.adac.de/rund-ums-fahrze...sicherheit/reifendichtmittel-reifenpannenset/
 
Zuletzt bearbeitet:

"GK"

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dem neuen CX-5.
Allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit ihm.(y)
 

HRO CX5 Nakama

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Hallo Frank,
Herzlichen Glückwunsch zum neuen CX-5 und allzeit gute Fahrt. 👍
Gruß Olaf.
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Danke @all für die Glückwünsche zum neuen CX-5. 👍🏻

Hallo Klaus, ja der Neue hat viel Chrom. Ob ich da etwas in der Hinsicht ändern werde kann ich noch nicht sagen.
Auf den Felgen sind Allwetterreifen von Bridgestone aufgezogen.
Heute werde ich den Wagen anmelden und am Freitag habe ich dann ein Gespräch mit dem Folierer. Hier geht es aber in erster Linie um einen Steinschlagschutz für die gesamte Front sowie die Tönung der hinteren Fenster incl. des Heckklappenfensters. Über einen möglichen Sonnenkeil an der Frontscheibe für Sylvia wird auch noch gesprochen. Ich hoffe das er eine dafür Möglichkeit finden wird.
Reicht erstmal….. 😀

Und ja, das kabellose Laden meines 13 Pro klappt ebenfalls nicht. War beim CX-60 den ich drei Tage fahren durfte auch nicht anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Ich muss mich korrigieren bzgl. QI.
Nach einigen Versuchen beim Auflegen des 13Pro wird es nun doch geladen. Es muss mittig auf der Ladeschale liegen, dann klappt das mit der Nachbarin. 😃
 

"GK"

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Heute "Winterschutz" Teil 2 durchgeführt.
Alle Dichtungen an den Türen und Heckklappe mit einem Glycerinstift behandelt.


Auto ist jetzt winterfest:
Kühlerfrostschutz -35°C
Scheibenwischwasser -25°C
Dichtungen behandelt und der Wagen läuft auf Ganzjahresreifen.

Der Winter kann kommen..❄️☃️ :)(y)
 

Bernd_57

Mitglied
Wenn das so weiter geht zu mindestens in manchen Regionen in DE braucht man sich in ein paar Jahren keinen Kopf mehr zu machen um den Winterschutz, aber auch ich habe mittlerweile alles erledigt, Auto auch noch schon Gewaschen und mit einen Standhaften Lackschutz Versehen.
 

GS-Pitter

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D AWD
Hatte heute kostenlosen Jahrescheck des Unterbodenschutzes und da er einmal auf der Bühne war, direkt von H&R die 36er Spurverbreiterung vorne und hinten montiert. Gefällt mir mit den 19er Serienfelgen gut, steht stämmig in den Radhäusern ohne prollig zu wirken 😎 Zuhause dann noch Frostschutz in's Waschwasser ergänzt. Bin nach wie vor sehr Happy mit dem Teil 😍
 
Zuletzt bearbeitet:

HWK

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Heute von Sommer- auf Winterreifen gewechselt ... :D
19 Zoll Felgen haben schon was.

Die Winterfelgen sind in 17 Zoll ... passt aber auch (y)
 
Oben