Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln

  1. #41
    Benutzer Avatar von K-Reiter
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Minga
    Erhielt 28 Danke für 14 Beiträge

    Danke für die Tipps, Hinweise und Ratschläge, Männers ...

    ... ich werde darauf zurückgreifen (müssen, wenn ich mit meinem "Wunschwerkzeug" nicht weiterkomme). Allerdings habe ich weder den 2-Lochschlüssel noch eine entsprechende Schraubzwinge im Haus.
    Ich las auch schon, dass man das mit eine stabilen Spitzzange und Muskelschmalz in den Griffeln auch schaffen kann.
    Meine Frage ist aber leider (noch) nicht beantwortet:

    Passt die Adapterscheibe für Mazda 323/326 auch für den CX-5?
    mit Bikergruß - Roland
    __________________________________________________ ____________________________
    CX-5 AWD G-160 Sportsline, 2013, pluto-silber
    BMW K1200 S, 2005, granit-grau

  2. #42
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 206 Danke für 91 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich möchte sicherheitshalber noch mal nachfragen:
    Bei der Rückstellung der HINTEREN Bremskolben
    bei BEIDEN in Uhrzeigerrichtung drehen?

    (CX5 vFl ohne elektrischen Bremsschnickschnack)
    Mein "Nächstes" Bärchen hat wieder mehr PS...

  3. #43
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.160 Danke für 608 Beiträge
    Ich hab am CX-5 noch keinen Bedarf an neuen Bremsbelägen gehabt.
    Aber dem Post #40 von AmiVanFan kannst du vertrauen....ja....an der HA im Uhrzeigersinn drehen.
    CX-5 und MX-5 RF.....die perfekte Spaß-Ergänzung
    CX-5 | Sendo | FWD | G-165 | 6-Gang | EZ 7/2014 | Rubinrot | Rück + Frontkamera | AHK | Wiechers Domstrebe | Ulter NX90D | Borbet BLX 20"x 8,5" mit Pirelli P-Zero 245/45ZR20
    MX-5RF | Sportsline | G-160 | SP | 2018er Upgrade | Magmarot |...hammergeil

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Mazda23 folgende User:


  5. #44
    Benutzer
    Registriert seit
    25.07.2016
    Ort
    Essen
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von wolf545 Beitrag anzeigen
    Ich möchte sicherheitshalber noch mal nachfragen:
    Bei der Rückstellung der HINTEREN Bremskolben
    bei BEIDEN in Uhrzeigerrichtung drehen?

    (CX5 vFl ohne elektrischen Bremsschnickschnack)
    Ja, HA immer im Uhrzeigersinn.
    CX-5 2.21 SKYACTIV-D129 kW (175 PS) Sportsline, BJ 2012

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei schlimpi folgende User:


  7. #45
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.205 Danke für 911 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Ich habe mir für den ersten Wechsel der Bremsbeläge die von BREMBO besorgt, waren mit 43EUR inkl. Versand einfach die günstigsten.
    https://www.ebay.de/itm/401493489229

    Brembo Herstellernummer: P49045
    Bei Amazon kosten sie heute mit Prime inkl. Versand sogar nur 35,89EUR
    https://www.amazon.de/Brembo-P49045-.../dp/B00PWIB1R6




    https://www.youtube.com/watch?v=fZVPLPHRNNU
    Den Einbau habe ich mal in ein Video gepackt, hoffe ich habe da keine groben Fehler drin.
    Wenn ja, gerne Hinweis dann ändere ich das noch ab


    edit: Länge auf 5sec geändert, damit es mit dem lesen klappt
    Geändert von Ingo (01.07.2018 um 20:13 Uhr)
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 10 User:


  9. #46
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.160 Danke für 608 Beiträge
    Das hast du schön gemacht, aber man kommt mit dem Lesen kaum nach.
    Längere Standzeit der Einzelblilder wäre schön.
    CX-5 und MX-5 RF.....die perfekte Spaß-Ergänzung
    CX-5 | Sendo | FWD | G-165 | 6-Gang | EZ 7/2014 | Rubinrot | Rück + Frontkamera | AHK | Wiechers Domstrebe | Ulter NX90D | Borbet BLX 20"x 8,5" mit Pirelli P-Zero 245/45ZR20
    MX-5RF | Sportsline | G-160 | SP | 2018er Upgrade | Magmarot |...hammergeil

  10. #47
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.205 Danke für 911 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Mazda23 Beitrag anzeigen
    Das hast du schön gemacht, aber man kommt mit dem Lesen kaum nach.
    Längere Standzeit der Einzelblilder wäre schön.
    Ändere ich auf 5sec

    Gruß, Ingo


    edit: Länge auf 5sec geändert, damit es mit dem lesen klappt
    Geändert von Ingo (01.07.2018 um 20:13 Uhr)
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo die folgenden 5 User:


  12. #48
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.205 Danke für 911 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Ich habe mir für den ersten Wechsel der Bremsbeläge die von BREMBO besorgt, waren mit 43EUR inkl. Versand einfach die günstigsten.
    https://www.ebay.de/itm/401493489229

    Brembo Herstellernummer: P49045
    Bei Amazon kosten sie heute mit Prime inkl. Versand sogar nur 35,89EUR
    https://www.amazon.de/Brembo-P49045-.../dp/B00PWIB1R6
    So, nach 600km mal ein kurzes Fazit.
    Die etwas gröberen Riefen in den Bremsscheiben sind inzwischen gut fein abgeschliffen. Die Bremsleistung ist aus der kalten Bremse raus gut, eine Belastungsprobe steht aber noch aus, das wollte ich den Klötzen erst nach 600km antun.
    Ist die Bremsleistung besser als bei den Mazda Bremsklötzen? Keine Ahnung, ich würde sagen nein, sie ist derzeit aber auch nicht schlechter.
    Grüße Ingo :-)
    CX-5 FL, 2,5l, Sportsline, AWD, 6AG, Graphitgrau met., Leder-S, GSD, ACC, Webasto Thermo Top Evo 5+ + TC4 Advanced - Startnummer: 777

  13. #49
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.054 Danke für 410 Beiträge

    Spritmonitor.de
    Habe bisher mit den Brembo Bremsen beim Toyota Auris gute Erfahrungen gemacht und beim Auris ist meiner Meinung nach die Bre,sleitung besser als mit den Original Bosch Bremsscheiben und Belägen.
    Verschleißtechnisch ist nicht wirklich etwas feststellbar was eine RIefenbildung o.ä. angehet. Sicher nur die normale Abnutzung.
    Beim CX-5 werde ich beim Wechsel (wenn denn notwendig) definitiv versuchen die Bembo Beläge und Scheiben zu bekommen. Daher bin ich an Erfahrungsberichten durchaus interessiert.
    165 PS Benziner FWD | Facelift Baujahr 2015 | Schaltgetriebe | Exclusive-Ausstattung | mitternachtsblau-metallic | Navi | MZD mit blauem Farbschema und div. Anpassungen | Innenbeleuchtung LED | Sitzbezüge von Fa. Weizel | Heckklappenlifter v. ATH | Wiechers Domstrebe (Alu) | Mazda Originalfelgen mit Braum Bravuris 3 in 225/65R17 | MZD OS-Version 59.00.545 EU N

  14. #50
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2016
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Muss man bei der elektrischen Handbremse hinten beim Kolbenrückstellen irgendwas beachten?
    Stecker ziehen vielleicht ?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel nach 1.000 km?!
    Von leosch im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.10.2018, 17:45
  2. Standlichtbirne einfacher wechseln / Tausch gegen orangene W5W
    Von Dj-Bierbauch im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 21:34
  3. Rillen an beiden vorderen Bremsscheiben usw.
    Von CX-5 sportsline im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 13:01
  4. Anleitung: Innenraum-Luftfilter wechseln (Cabin Air Filter)
    Von AmiVanFan im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 11:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •