Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Erfahrung mit 6. Inspektion / 120000 km

  1. #1
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Erhielt 957 Danke

    Spritmonitor.de

    Erfahrung mit 6. Inspektion / 120000 km


    114290 km, alle Zündkerzen gewechselt, ein defektes Wischerblatt ausgetauscht, HU / AU durchgeführt.

    Kosten gesamt 481,65€

    6. Inspektion in 5 Jahren? ja, weil 2014 im März 40000 km und dann im Dezember 2014 60000 km Inspektion war.. ;-)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei koidragon die folgenden 4 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2014
    Ort
    Erde
    Erhielt 185 Danke
    Heute war es bei mir auch so weit und die 120.000km sind erreicht.
    Wie schon seit 3 Jahren keine besonderen Vorkommnisse.
    Kosten 492,08€ inkl. Bremsflüssigkeit wechseln und alle Filtern.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei targa71 folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Pistensau
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Woanders is auch scheiße
    Erhielt 111 Danke
    Heute habe ich auch die 120.000km Inspektion machen lassen. Kosten alles in allem 523 € ohne besondere Vorkommnisse.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Pistensau folgende User:


  7. #4
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.161 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei mir war jetzt auch die 120.000 km Inspektion fällig.
    Inkl. Wechsel auf Sommerreifen, Einlagerungsgebühr und zwei neuen Scheibenwischerblättern 632,00 EUR.
    Sieht auch von unten noch top aus und keine besonderen Vorkommnisse.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud folgende User:


  9. #5
    Benutzer Avatar von Stesa1
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Wiesbaden
    Erhielt 55 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei 113267km die 6. Inspektion für 511.-€ incl. MwSt. und Leihwagen gemacht.
    Am rechten Stoßdämpfer ist die Staubmanschette gerissen, werd ich erst nächstes mal machen, da es eh nur den TÜV interessiert. Hab noch für 200€ ein CarGarantie Anschlußgarnatieverlängerung abgeschlossen.
    Man weiß ja nie ob es einen 2 mal erwischt mit dem Nockenwellenlager/Turbolader Gedönse oder, oder, oder....
    Was mir auffiel ist, das das Öl günstiger, 3€ weniger pro Liter, geworden ist. aber 100 + MwSt ist immer noch ein stolzer Preis für 5,1 L Mazda Öl.

  10. #6
    Benutzer Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.386 Danke
    Also die Manschette würde ich schon zeitnah wechseln. Sobald das Fett raus ist fängt das Gelenk an zu fressen und es wird noch teurer für dich. Aber jeder wie er mag.

    via Mate 20 Pro mit Tapatalk

  11. #7
    Benutzer Avatar von jmsv1000
    Registriert seit
    03.04.2014
    Ort
    Vaals NL
    Erhielt 73 Danke

    Spritmonitor.de
    Bei 124000km die 6. Inspektion
    Alle bremsscheiben neu Vorne und Hinten sind noch immer die erste.
    Oel wechsel und was so noch ansteht gesamt Materialkosten 400€ alles Brembo
    alles selb gemacht. nur Tuv lassen machen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #8
    Benutzer Avatar von davidk230385
    Registriert seit
    07.11.2017
    Ort
    Saarland
    Erhielt 27 Danke

    Spritmonitor.de

    6. Inspektion

    So nun hab ich auch die 6. hinter mir bei Kilometerstand 104934. Keine Besonderheiten, Öl und Ölwechsel sowie Bremsflüssigkeitswechsel.

    Luftfilter und Innenraumfilter hatte ich bereits selbst gewechselt, ÖL und Ölfilter sowie den Kraftstoffilter habe ich selbst besorgt und zur Inspektion mitgebracht (autoteile-öl.de hat alles an originalteilen auf Lager auch das Mazda Original Oil).

    Kosten:

    136€ Material (ÖL,Ölfilter, Kraftsoffilter, Luftfilter, Innenraumfilter(Mann FP24009) inkl. Versand
    228,72€ Inspektion beim fMH inkl. Bremsflüssigkeit und Altölentsorgung

    Macht zusammen 364,72€ für die 6. Inspektion.
    Zum Vergleich: der Kostenvoranschlag des fMH lag bei 540€

    Gruß
    David

  13. #9
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.694 Danke
    Die 6. Inspektion wird verglichen zu den vorherigen deutlich teurer.
    Meine ist im Juli dran.
    Kann mal bitte jemand die Rechnung einstellen.

    Wann ist beim G-165 der Zahnriemen dran? Ich finde dazu nichts im Handbuch (vFL) bei den Wartungstabellen?

  14. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 572 Danke

    Zitat Zitat von Mazda23 Beitrag anzeigen
    Wann ist beim G-165 der Zahnriemen dran? Ich finde dazu nichts im Handbuch (vFL) bei den Wartungstabellen?
    Der ist gar nicht dran, denn dein Motor hat eine Steuerkette.
    Deshalb steht auch nichts in den Wartungslisten


    CX-5 mit Steuerkette oder Zahnriemen?

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der 1. Inspektion
    Von Berndte im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 776
    Letzter Beitrag: 22.05.2020, 17:16
  2. Erfahrung mit 5. Inspektion (100000km)
    Von koidragon im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.05.2020, 08:58
  3. Erfahrung mit der 3. Inspektion (60.000 KM)
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 05.05.2020, 08:43
  4. Erfahrung mit der 2. Inspektion
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 31.01.2020, 16:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •